Home | Kontakt | Termine | Download | English
   

Planspiele

  Über Planspiele
  Workshops
  Train-the-Trainer
  Angebot für Schulen
  Entwicklungen

Didaktische Computerspiele
Beratung
Referenzprojekte
Über UCS
Service

 

 

postfossilCities – Das Spiel zur klimaneutralen Schweiz
 
Akteure in Verhandlungen
 

Das computergestützte Simulationsspiel postfossilCities ist ein Experimentierraum für die Transformation zur klimaneutralen Wirtschaftsweise.

Die Teilnehmenden erkunden in den Rollen sieben gesellschaftlicher Akteure den Weg in die postfossile Zukunft: Welche Massnahmen sind prioritär und müssen sofort angepackt werden? Was soll alleine, was mit Allianzen umgesetzt werden?

Die Zeit läuft unerbittlich. Das Computermodell zeigen fortlaufend, ob man auf Kurs ist oder nicht.

In der Reflexions- und Transferphase werden systemische Zusammenhänge vertieft und das Erlebte wird im Hinblick auf die praktische Anwendung im eigenen Wirkungsfeld konkretisiert.

Nutzen

  • Die Teilnehmenden erleben die Dringlichkeit von Klimaschutz.
  • Unterschiedliche Handlungsmöglichkeiten, Zielkonflikte und Synergien werden deutlich.
  • Die Teilnehmenden erfahren wie dieTransformation grundsätzlich gelingen könnte.
  • Die Teilnehmenden können Klimaschutz gezielter mitgestalten im eigenen beruflichen, zivilgesellschaftlichen und privaten Wirkungsfeld.

Zielgruppe

Das Spiel richtet sich an heutige und zukünftige Entscheidungsträger/-innen, die motiviert sind, sich für eine klimaneutrale Zukunft zu engagieren (z.B. Führungskräfte aus öffentlichen und privaten Institutionen, oder Studierende). Es bietet weiter allen interessierten Personen eine Möglichkeit, ihr Handeln bezüglich der Transformation zu nachhaltigeren, postfossilen Städten zu konkretisieren.

Eckdaten

 
Umsetzung der Klimaschutz-Massnahmen auf der Rennbahn
 
  • 7-28 Teilnehmende
  • Dauer: Kurzdurchgang in 2½ Stunden, Vollversion ½ - 1 Tag
  • Spielleitung: 2 Personen
  • Rollenspiel-Simulation mit computerbasierem Modell
  • Sprachen: deutsch und englisch
  • Durchführung vor Ort oder online

Hintergrund

Das Planspiel wurde im Nationalen Forschungsprogramm NFP73 Nachhaltige Wirtschaft gemeinsam mit der Empa St.Gallen, der Universität Zürich, der NTNU Norwegen sowie OST Ostschweizer Fachhochschule (Rapperswil) entwickelt.

Links: Übersicht | << Weitere Planspiele >> | Zum Spiel auf Empa.ch | Aktuelle Termine | Anmeldung Workshop 11.12.21 | nfp73


UCS Ulrich Creative Simulations
Dr. Markus Ulrich, info@ucs.ch, www.ucs.ch.